smyl media

smyl media ist ein deutsches Internetunternehmen mit Sitz in Seeheim-Jugenheim an der Bergstraße, knapp 20km südlich von Darmstadt. Das Unternehmen wurde im Jahr 2003 von Tim Seeger gegründet.

Tätigkeitsschwerpunkt ist der Handel mit beschreibenden Domainnamen, sowie die Entwicklung und der Betrieb von Internetprojekten. Das Portfolio umfasst Domainnamen und Webseiten aus dem deutsch-, sowie englischsprachigen Raum.

Die größten Erfolge waren die Verkäufe von Cars.de (2005), Babe.de (2005 + 2008), Partybilder.de (2006), Investmentbanking.com (2007), Interpreter.com (2008), Values.com (2009), Renovierung.de (2010), Tippspiel.de (2011), Eventmanagement.com (2012), Spanisch.de (2015) und Französisch.de (2015).

Seit dem Jahr 2008 konzentriert sich das Unternehmen auf den Bereich E-Learning. Nach dem Verkauf des Projekts Spanisch.de findet eine Neuausrichtung mit stärkerer Konzentration auf die Marke "Onlinelearner" statt. Weiterhin werden unter anderen OnlineVokabeltrainer.de und German.net (inklusive verschiedener Sprachversionen).


Aktuelles

Momentan wird der Ausbau bestehender und der Aufbau neuer Projekte vorbereitet.






Impressum    Tim Seeger